Entwicklung eines Trainingsprogramms zur Verbesserung eines aktiven und gesunden Alterns durch die Nutzung von High-Tech Assitive Technology (AcTive)

Technik bietet die Möglichkeit ein aktives und selbstständiges Leben im Alter zu unterstützen. Es lässt sich allerdings feststellen, dass viele ältere Menschen vor allem moderne Informations- und Kommunikationstechnologien bislang noch eher wenig nutzen. Die Gründe hierfür sind vielschichtig, als ein zentraler Aspekt lässt sich allerdings die fehlende Kompetenz im Umgang mit ICT ausmachen. 

Das übergeordnete Ziel von AcTive ist es, Trainingsmaterialien für ältere Menschen zu entwickeln, die passgenau auf deren Bedürfnisse und Lebenssituationen abgestimmt sind (z. B. Smartphones, Notrufsysteme). Diese Materialien sollen benutzt werden von interessierten älteren Menschen und deren Angehörigen, aber auch von Personen, die ältere Menschen im Umgang mit moderner Technik schulen. Es sollen grundlegende Fragen im Umgang und gute Beispiele aus der Praxis gezeigt werden, um den Mehrwert im täglichen Leben zu verdeutlichen. Das Trainingsmaterial wird auf einer Online-Plattform gesammelt und zur Verfügung gestellt.

Ziele des Projektes:

Flyer

PDF in einem neuen Tab öffnen